Herzlich willkommen im Schwerpunkt freikirchliche Religion

Sie möchten freikirchliche Religion und Lehramt Primarstufe (Volksschule) kombinieren:
Dann sind Sie an der KPH Wien/Krems richtig!

Das Lehramtsstudium Primarstufe dauert vier Jahre bis zum Bachelor. Innerhalb dieser vier Jahre kann der Schwerpunkt freikirchliche Religion gewählt werden.

Die verbindliche Entscheidung dafür ist im 3. Studiensemesters zu treffen. Die einzelnen Module/Lehrveranstaltungen des Schwerpunkts „Freikirchliche Religion“ beginnen dann im 5. Semester.

Bereits in den ersten vier Semestern gibt es Veranstaltungen, die einen inneren Bezug zu diesem Schwerpunktstudium haben und von Ihnen gewählt werden können.

Am Ende des Studiums erwerben Sie das Lehramt für die Primarstufe und sind gleichzeitig qualifiziert, auch freikirchliche Religion in der Volksschule zu unterrichten.

 

Inhalte

Der Schwerpunkt freikirchliche Religion beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Altes und Neues Testament: Inhalt, Entstehung, Bedeutung, Auslegung
  • Dogmatik und Kirchengeschichte mit besonderem Akzent auf freikirchliche Themen
  • Ethik und Philosophie
  • Religionspädagogik und Religionsunterricht
  • Begegnungen mit anderen christlichen Konfessionen bzw. mit anderen Religionen

Nirgendwo sonst in Europa finden Sie so viele Religionsgemeinschaften unter einem Dach. Hier reden wir nicht übereinander sondern miteinander. Sie lernen an der KPH Wien/Krems viele interessante Leute kennen, mit denen Sie diskutieren und über Ihren Glauben austauschen können.

 

Erweiterungsstudium für ältere Studienabschlüsse

Der Schwerpunkt freikirchliche Religion ist auch ein Erweiterungsstudium. Für Absolventinnen und Absolventen eines älteren Lehramtsstudiums für Volksschule gibt es folgende Möglichkeiten:

 

  • Sie haben ein dreijähriges Bachelorstudium Lehramt Volksschule absolviert. Nun absolvieren Sie zusätzlich den Schwerpunkt freikirchliche Religion als Erweiterungsstudium und haben am Ende den vierjährigen Bachelor-Abschluss.

  • Sie haben ein Lehramtsstudium für Volksschule an einer pädagogischen Akademie absolviert, noch bevor es auf Bachelor umgestellt wurde. In diesem Fall können Sie sich nachqualifizieren und danach das Erweiterungsstudium besuchen. Am Ende haben Sie den vierjährigen Bachelor-Abschluss.


Da die Lehrveranstaltungen an Wochenenden bzw. in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden, ist es möglich, das Erweiterungsstudium berufsbegleitend zu absolvieren.

 

Curriculum
Download Curriculum