Grüß Gott an der
KPH Wien/Krems
Wir stehen für eine christliche LehrerInnenbildung, die ein interreligiöses, interkulturelles und interkonfessionelles Lernen in Europa einzigartig möglich macht.
Grüß Gott an der
KPH Wien/Krems
Wir stehen für eine christliche LehrerInnenbildung, die ein interreligiöses, interkulturelles und interkonfessionelles Lernen in Europa einzigartig möglich macht.
Grüß Gott an der
KPH Wien/Krems
Wir stehen für eine christliche LehrerInnenbildung, die ein interreligiöses, interkulturelles und interkonfessionelles Lernen in Europa einzigartig möglich macht.
Grüß Gott an der
KPH Wien/Krems
Wir stehen für eine christliche LehrerInnenbildung, die ein interreligiöses, interkulturelles und interkonfessionelles Lernen in Europa einzigartig möglich macht.
Grüß Gott an der
KPH Wien/Krems
Wir stehen für eine christliche LehrerInnenbildung, die ein interreligiöses, interkulturelles und interkonfessionelles Lernen in Europa einzigartig möglich macht.
Grüß Gott an der
KPH Wien/Krems
Wir stehen für eine christliche LehrerInnenbildung, die ein interreligiöses, interkulturelles und interkonfessionelles Lernen in Europa einzigartig möglich macht.

KPH AKTUELL

Was gibt es Neues an der KPH alle news
Im Gedenken an Mag. Elisabeth Kümmel

Mag. Elisabeth Kümmel ist am Freitag, dem 22. Mai 2015, nach langer schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren verstorben.

Muslime, Juden und Christen im Dialog – Eröffnung des Martin Buber Kolloquiums

Muslime, Juden und Christen setzen sich gemeinsam mit dem großen Denker des Dialogs und der Begegnung auseinander.

Evaluation der NMS: (Fehl-)Start in eine moderne Schule?

Konsequenzen für Schulentwicklung und LehrerInnenbildung. Vortrag von Univ.-Prof. Dr. F. Eder am 28. Mai am Campus Wien-Strebersdorf

KPH Wien/Krems bei der Langen Nacht der Kirchen

Mehrere Veranstaltungen im KPH-Fortbildungszentrum am Stephansplatz 3/3 und in der rumän. orthod. Kirche in Simmering

Sommernachts-Grillfest am Campus Wien-Strebersdorf

Der Alumni Club und die Studierendenvertretung laden ein. Donnerstag, 28. Mai ab 17:00h

Begegnungen & Gespräche: Neues vom Universum

Kometenlandung, Monsterteleskop, Parallelwelten - Kostenloser Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Heinz Oberhummer („Science Busters“)