Hier finden Sie das Fortbildungsangebot für das Studienjahr 2018/19
... zum Blättern

 

 

Klick auf die Veranstaltungsnummer öffnet die Beschreibung und führt zur Anmeldemöglichkeit (bitte mit eDAV!).

 

Anmeldezeitraum: 27.08. - 17.09.2018

 

SOMMERCAMPUS in Krems

SEMINARE UND WORKSHOPS aus den Bereichen Professionalisierung, Persönlichkeitsbildung und Kreativität
Anmeldezeitraum in PH-Online von 05.04. bis 30.04.2018:

Ein Klick auf die Veranstaltungsnummer führt zur Beschreibung in PH-Online.

PLAKAT ZUM DOWNLOAD
Sachaufwandsbeitrag (wenn nicht anders angegeben): € 15,00 pro Veranstaltungstag, € 25,00 für zwei Tage (vor Ort zu bezahlen)
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu Material bzw. Materialkosten in PH-Online

KONTAKT UND INFORMATION
Institutsleiterin Dipl.-Päd. Heidemarie SVEHLA
heidemarie.svehla(at)kphvie.ac.at


VERANSTALTUNGSMANAGEMENT
Karin Windischberger
karin.windischberger(at)kphvie.ac.at
T 02732 835 91-184
F 02732 835 91-71

 

NAWISOMMER in Gmünd

EXPERIMENTIERWERKSTATT NATURWISSENSCHAFTEN für LehrerInnen aller Schularten
Anmeldezeitraum in PH-Online
von 05.04. bis 30.04.2018

Link zur Anmeldung

PLAKAT ZUM DOWNLOAD


KONTAKT UND INFORMATION
Mag. Ronald BINDER
ronald.binder(at)kphvie.ac.at


NEU
Möglichkeit einer ganztägigen Kinderbetreuung inkl. Mittagessen im Gymnasium Gmünd im Rahmen eines Sportcamps
Bei Interesse: Mail an ronald.binder(at)kphvie.ac.at

 

Primarstufe/Elementare Bildung

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Primarstufe/Elementare Bildung für das Sommersemester 2018

Eine Anmeldung in PH-Online ist mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer bis 10.01.2018 möglich. Bitte melden Sie sich mit eDAV an!

Fachunterricht/Fachkompetenz

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Fachunterricht/Fachkompetenz für das Sommersemester 2018

Eine Anmeldung in PH-Online ist mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer bis 10.01.2018 möglich. Bitte melden Sie sich mit eDAV an!

Führen und Leiten

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Führen und Leiten für das Sommersemester 2018

Eine Anmeldung in PH-Online ist mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer bis 10.01.2018 möglich. Bitte melden Sie sich mit eDAV an!

Naturwissenschaften

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Naturwissenschaften für das Sommersemester 2018.

Eine Anmeldung in PH-Online ist mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer bis 10.01.2018 möglich. Bitte melden Sie sich mit eDAV an!

Inklusion/Sonderpädagogik

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Inklusion/Sonderpädagogik für das Sommersemester 2018.

Eine Anmeldung in PH-Online ist mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer bis 10.01.2018 möglich. Bitte melden Sie sich mit eDAV an!

Ästhetische Bildung

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Ästhetische Bildung für das Sommersemester 2018.

Eine Anmeldung in PH-Online ist mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer bis 10.01.2018 möglich. Bitte melden Sie sich mit eDAV an!

Digitale Kompetenz/Medienbildung

Hier finden Sie unser Angebot aus dem Bereich Digitale Kompetenz/Medienbildung für das Studienjahr 2018/19

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote zur Schulentwicklungsbegleitung und -beratung zur Unterstützung der Schulentwicklung im Bereich Digitale Bildung an Ihrem Standort.
Bei Fragen zu diesem Themenbereich wenden Sie sich bitte an: Michaela Liebhart-Gundacker (michaela.liebhart(at)kphvie.ac.at

 

AVISO:

Neue Medien und Lerntechnologien im Unterricht
kennenlernen – ausprobieren – sich informieren   
       
LV-Nr. Opens external link in new window8371.000000
Mittwoch, 07.11.2018, 14:00 – 18:00 Uhr
Neue Mittelschule Konstanziagasse 50, 1220 Wien

LV-Nr. Opens external link in new window7320.000107
Mittwoch, 03.04.2019, 13:30 – 18:00 Uhr
KPH Wien Krems, Campus Krems-Mitterau

AKTUELL:
Die Kirchliche Pädagogische Hochschule bietet ab dem Schuljahr 2018/19 die beiden folgenden  Hochschullehrgänge (6 ECTS) am Campus Krems-Mitterau und am Campus Strebersdorf an:

•   Opens external link in new windowLernen 4.0 Digital kompetent in der Primarstufe (Infoblatt zum Initiates file downloadDownload)
•   Opens external link in new window Lernen 4.0 Digital kompetent in der Sekundarstufe I (Infoblatt zum Initiates file downloadDownload)

Die Hochschullehrgänge richten sich an alle interessierten Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe I, die digitale Kompetenzen und Medienbildung im eigenen Unterricht integrativ umsetzen möchten. Dabei liegt der Fokus auf der Verknüpfung von Didaktik und Methodik mit den passenden digitalen Tools. Ein Schwerpunkt wird außerdem auf die Medienethik und die Reflexion der Nutzung und der Wirkung digitaler Medien gelegt. Der Hochschullehrgang die Sekundarstufe I betreffend fokussiert natürlich auf die Erfordernisse, die die Einführung und Vermittlung des Lehrplanes der VÜ "Digitale Grundbildung" mit sich bringen.

 

 

Schulinterne und schulübergreifende Fortbildung

Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

Wir begleiten Sie bei der Konzeption, Organisation und Durchführung von SCHILF und SCHÜLF. Im persönlichen Gespräch über die Ziele und Gestaltungsvorhaben für Ihre Schule entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Wir setzen qualifizierte Referent/innen ein und stimmen die zeitliche Struktur auf die Anforderungen und Ziele ab.

Neben Einzelveranstaltungen legen wir besonderes Augenmerk auf mehrteilige Veranstaltungsreihen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich intensiv und nachhaltig mit einem Thema auseinanderzusetzen. Nach einem fachlichen Input sollen Sie Zeit haben neue Erkenntnisse im Schulalltag zu erproben, Reflexionsphasen einzubauen und Entwicklungsprozesse zu evaluieren.

Folgende Schwerpunkte werden vorrangig von der KPH Wien/Krems unterstützt

  • Begabungs- und Begabtenförderung
  • Begleitung bei SQA-Themen der Schule
  • CLIL
  • Forschendes Lernen in den Naturwissenschaften
  • Gesundheitsförderung
  • Gewaltprävention, verhaltensauffällige Schüler/innen
  • Holocaust Education
  • Individualisierung und Differenzierung
  • Interkulturelles Lernen
  • Kreative Bildung (Musik und Bildnerische Erziehung)
  • Leseförderung
  • Professionalität im Lehrberuf
  • Politische Bildung
  • Sonderpädagogik/Inklusion
  • Supervision (Anmeldung bei andrea.gerstenberger(at)kphvie.ac.at; siehe auch Beratungszentrum Kompass)

Wir begleiten Sie bei der Konzeption, Organisation und Durchführung. Im persönlichen Gespräch über die Ideen, Ziele und Entwicklungsvorhaben für Ihre Schule, gestalten wir ein maßgeschneidertes Angebot.
SCHILF/SCHÜLF-Reihen bewähren sich, um Informations-, Trainings- und Transferprozesse nachhaltig zu unterstützen.
Bitte holen Sie sich von Ihrer zuständigen Schulbehörde die Genehmigung für Ihre SCHILF/SCHÜLF-Veranstaltung ein.
Anfragen richten Sie bitte an die SCHILF/SCHÜLF- Koordinatorin. Bei der formalen Organisation und Abwicklung unterstützt Sie sehr gerne das Veranstaltungsmanagement.

SCHILF Vereinbarung NÖ

Kontakt:
Dipl.-Päd. Manuela Dockner, MA (Beratung und Koordination)
M manuela.dockner(at)kphvie.ac.at
T 0676 700 30 91

Karin Windischberger (Veranstaltungsmanagement)
M karin.windischberger(at)kphvie.ac.at
T 02732 835 91-184

Mag. Andrea Gerstenberger (Supervision)
M andrea.gerstenberger(at)kphvie.ac.at
T 0664 889 811 04

kompass - Beatungszentrum für Gesundheitsförderung

Unsere Angebote aus dem Beratungszentrum für Gesundheitsförderung und Berufszufriedenheit - KOMPASS - für das Studienjahr 2018/19.

Alle Sommercampus Angebote von KOMPASS finden Sie hier!

 

Mit einem Klick auf die Veranstaltungsnummer kommen Sie direkt zur Anmeldung!

Zur Homepage des Beratungszentrums "kompass"

 

 

 

.

Information zur Anmeldung

Für die Anmeldung (Inskription) zu unseren Veranstaltungen ist einmalig eine Voranmeldung (Immatrikulation) notwendig.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


Sind Sie bereits immatrikuliert, können Sie den gewünschten Kurs im Verwaltungsprogramm PH-Online suchen und sich mit Ihren Benutzerdaten dafür anmelden.