Das Institut Forschung & Entwicklung fördert die Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Lehrenden der KPH Wien/Krems. Es sorgt für individuelle Beratung und für die Vernetzung der Forschenden in Teams, Kompetenzzentren und (internationalen) Kooperationsvorhaben. Es sichert Qualität durch Forschungsanträge, Feedbackverfahren und spezifische Fortbildungsangebote. Zu den Forschungsschwerpunkten gehören: Inklusion und Heterogenität, Interreligiöses und interkulturelles Lernen, Kompetenzentwicklung sowie digitale Medien im Unterricht.

Unsere Kompetenzzentren arbeiten interdisziplinär. Sie generieren innovative Projekte. Im Institut Forschung & Entwicklung sind sechs Kompetenzzentren etabliert:

  • Elementar- und Grundschulpädagogik
  • Interkulturelles, interreligiöses und interkonfessionelles Lernen
  • Mathematik und digitale Arbeitsumgebungen
  • Menschenrechtspädagogik
  • Sprachlehrforschung und Sprachlernforschung
  • Wertebasierte Wirtschaftsdidaktik