Zum zweiten Mal startete im Wintersemester 2019/2020 am Campus Krems-Mitterau

der Hochschullehrgang "Lernen 4.0 Digital kompetent in der Sekundarstufe I".

Studienleiterin Michaela Liebhart-Gundacker, MSc arbeitete im Anschluss an die organisatorische Einführung mit den engagierten Kolleg*innen aus NMS, PTS und AHS zum Referenzrahmen Digitale Grundbildung.

Ausgangspunkt für die eigene Professionalisierung im Bereich digikompP ist der digicheckP, der eigene Kompetenzzuwachs wird über das eigene ePortfolio (Mahara) reflektiert und dokumentiert. Ziel ist es, im Sommersemester 2020 das Zeugnis zum 6 ECTS-AP wertigen Hochschullehrgang in Händen zu halten. Wir wünschen viel Erfolg!