22.3. | Woher und wohin? - VWA Wettbewerb

KPH WIEN/KREMS verleiht Förderungspreis für vorwissenschaftliche Arbeiten

Die KPH WIEN/KREMS verleiht einen Förderungspreis für vorwissenschaftliche Arbeiten in den Bereichen Gesellschaft, Demokratie und Politische Bildung.
    
Anforderungen: Vorwissenschaftliche Arbeiten, die im laufenden Schuljahr an Wiener Schulen beurteilt wurden. Die   Auswahl beruht auf folgenden Kriterien:

  • Bezug des Themas zur Politischen Bildung    
  • Gesellschaftspolitische/demokratiepolitische Relevanz  
  • Schlüssige, quellenorientierte und kritische Argumentation    

Einreichfrist: 22. März 2019     

Einreichung: VWA als PDF-Datei auf einem Datenträger, eine  Printversion und ein ausgedrucktes Initiates file downloadBewerbungsformular samt Schulstempel. Bitte per Post an KPHWien/Krems, Stephansplatz 3, 1010 Wien, z. Hd. OStR Mag. Josef Lintz.    
    
Preise: Gutscheine und Sachpreise im Gegenwert von € 100 bis € 300 pro PreisträgerIn (keine Barablöse möglich).    
    
Prämierung:  Die Begutachtung und Reihung erfolgt durch eine Jury aus VertreterInnen der ausschreibenden Organisation und externen FachexpertInnen. Die Sitzungen der Jury sind nicht öffentlich. Die Entscheidungen der Jury können nicht  angefochten werden. Die PreisträgerInnen werden schriftlich verständigt.    
    
Die Preisverleihung findet am 21. Mai 2019 im Rahmen eines Festaktes statt.    
    
Kontakt:   
Josef Lintz:    josef.lintz(at)kphvie.ac.at   
Lukas  Sainitzer:    lukas.sainitzer(at)kphvie.ac.at    
   

Initiates file downloadAUSSCHREIBUNG ZUM DOWNLOAD  |   Initiates file downloadEINREICHFORMULAR ZUM DOWNLOAD   |   Initiates file downloadFLYER