Pädagogische ExpertInnen aus Stuttgart besuchen KPH Wien/Krems

Interesse am Modell KPH

23 MitarbeiterInnen des Pädagogisch-Theologischen Zentrums Stuttgart verbrachten ihre Klausur unter der Leitung von Direktor Stefan Hermann von 19. - 21. 6. 2017 in Wien und interessierten sich für das einzigartige konfessionelle und religiöse Kooperationsmodell der KPH Wien/Krems. Am 19. 6. wurden sie von VR Krobath begrüßt und in das Modell KPH eingeführt. Fachvorträge von MinRat Schwarz, vormaligem IL Ivkovits und Kollegin Lagger boten Überblicke über den RU in Österreich und über religionspädagogische Aus- und Fortbildung an der KPH. Am 20. 6. lernten die BesucherInnen das Institut IRPA kennen (Foto) und am 21. 6. führten sie Gespräche mit Fortbildungsexperten.