Die virale Kränkung: Oder wie uns ein Virus zeigt, was wir brauchen

Bild: unsplash.com, Marco Bianchetti

Ein Artikel von Elisabeth Zissler

Eine brillante Zeitdiagnose aus sozialethischer Sicht legt hier unsere Kollegin Elisabeth Zissler vor. Die Corona-Pandemie enthüllt die Verletzbarkeit der conditio humana.

Quelle: theocare.network


Das Institut für Praktische Theologie der Universität Wien begleitet die Bewältigung der Herausforderungen durch Corona aus praktisch-theologischer, religionspädagogischer und bildungswissenschaftlicher Perspektive. Im Projekt theocare.network - Theologie im Zeichen von (Post)Corona werden ausgewählte Artikel zum Thema veröffentlicht.

Den jüngst ausgewählten Kommentar hat Kollegin Dr. Elisabeth Zissler verfasst.

zum Artikel