08.-09.11. | MITEINANDER Internationale Tagung

Vernetzung zwischen Kindergarten und Volksschule

Der Übergang vom Kindergarten in die Volkschule wird in der Bildungslandschaft seit langem diskutiert, beforscht und aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Nicht nur Kinder, sondern auch deren Familien, insbesondere die Eltern, werden zu diesem Zeitpunkt vor neue Herausforderungen und Aufgaben gestellt und machen hier ihre neuen Lebenserfahrungen.

Die Tagung „Miteinander! Vernetzung zwischen Kindergarten und Volksschule“ beschäftigt sich mit der Vorstellung verschiedenster Kooperationsmöglichkeiten und gelebter Praxen im Bereich des Kindergartens und der Volkschule und richtet sich an alle an einer Vernetzung Interessierten.

Keynotes, Kurzvorträge und Workshops ausgewiesener Expertinnen und Experten aus ganz Österreich bieten bei dieser Tagung die Möglichkeit, bereits bestehende und funktionierende Modelle der Vernetzung zwischen den Institutionen Kindergarten und Volkschule aus verschiedenen inhaltlichen Perspektiven kennenzulernen und zu diskutieren.

INFORMATION UND ANMELDUNG
Via PH-Online an der KPH Wien/Krems unter der
LV-Nummer: Opens external link in new window7410.000.000
Für Eltern (die sich nicht über ph-online anmelden können) bitte per Mail: Opens window for sending emailtamara.katschnig(at)kphvie.ac.at
Sachaufwandsbeitrag: 25 Euro (vor Ort zu bezahlen)

KONTAKT
Karin WINDISCHBERGER
Veranstaltungsmanagement
M Opens window for sending emailkarin.windischberger(at)kphvie.ac.at
T +43-2732 835 91-184

TAGUNGSLEITUNG
Priv.-Doz. Mag. Dr. Tamara KATSCHNIG
Institut für Fortbildung I Zentrum für Weiterbildung
M Opens window for sending emailtamara.katschnig(at)kphvie.ac.at
T +43-699 1 393 95 69

FOLDER ZUM Initiates file downloadDOWNLOAD