06.12. | Gemeinsam Leben retten

Eine Stammzellen-Typisierungsaktion des Vereins „Geben für Leben“ macht es am 6. Dezember 2019 am Campus Krems-Mitterau möglich, zum potentiellen Lebensretter zu werden.

Knapp 1000 Menschen jährlich erkranken österreichweit an Leukämie. Eine erschreckende Diagnose, die dank medizinischer Höchstleistung längst kein Todesurteil mehr sein muss. Um den Betroffenen die beste Chance auf Überleben zu bieten, ist jedoch eine Stammzellentransplantation notwendig. An diesem Punkt bedarf es der Hilfe aller.

 

Gemeinsam mit dem Verein „Geben für Leben“ veranstaltet die KPH Wien/Krems deshalb am 6. Dezember 2019 eine Stammzellen-Typisierungsaktion. Um den gemeinnützigen Verein bei der Erweiterung seiner Stammzellendatenbank zu unterstützen, können potentielle Spender*innen von 12 bis 17 Uhr am Campus Krems-Mitterau mittels Blutabnahme oder Speichelprobe eine Typisierung durchführen lassen.

 

Speziell geschulte Mitarbeiter*innen des Vereins kommen dafür an die Hochschule und ebenen den Weg, Menschen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Genauere Informationen sind unter www.gebenfuerleben.at nachzulesen.

 

  • Zeit: Freitag, 6. Dezember 2019, 12:00 – 17:00 Uhr
  • Ort: Campus Krems-Mitterau, Dr. Gschmeidlerstraße 28, 3500 Krems