„SUCHE FRIEDEN!“ – ERÖFFNUNGSGOTTESDIENST AM CAMPUS KREMS-MITTERAU

Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz feierte zusammen mit dem neuen Pfarrer der der Pfarre St. Paul/Krems, Dr. Christoph Weiss, Kaplan Samuel Igwe Adindu und Diakon Prof. Thomas Naske in der „Hochschulkirche St. Paul“ den Gottesdienst zum Beginn des neuen Studienjahres. Bischof Schwarz ermutigte in seiner Predigt die zahlreich erschienenen Mitfeiernden gemäß dem Psalm-Wort „Suche Frieden!“ (Ps 34,15), der Verheißung von einem lebensfreundlichen Gott, dem Gott Jesu Christi, nachzujagen. Diese Botschaft lässt aufleben und lädt zu einem neuen Handeln ein. Sie ist das Jahresthema der Hochschulpastoral. Inmitten einer Aufbruchssituation – neue Lehrer*innenbildung,  interreligiöse Begegnung – wird im Mit-Tragen, im Mit-Gehen und Mit-Leidenschaft durch Compassion hochschulpastorale Begleitung in verschiedenen Lebenssituationen erfahrbar. Gestaltet wurde der Gottesdienst vom Leiter der Hochschulpastoral am Campus Krems-Mitterau Prof. Bernhard Schörkhuber. Zur lebendigen Feier trugen der KPH-Chor und ein Lehrenden-Instrumentalquartett bei. Die schwungvollen und nachdenklichen Gesänge fanden im abschließenden Kanon - „Geh in Frieden, geh mit Freude, denn auf deinen Wegen schirmt und schützt dich Gottes Hand. Geh in Frieden, geh mit Freude, geh und sei ein Segen“ - ihre bleibende Botschaft für das Kommende.