Das Kompetenzzentrum für interkulturelles, interreligiöses und interkonfessionelles Lernen versteht sich als fachlicher und interdisziplinärer Reflexions-, Diskurs – und Vernetzungsort im Bereich des interkulturellen, interreligiösen und interkonfessionellen Lernens, der die Verbindlichkeit dieser Thematik für die KPH Wien/Krems sicherstellen will.

|weitere Informationen|