Das Netzwerk Interreligiosität (NIR) vernetzt, plant, koordiniert und steuert interreligiöse und diversitätssensible Initiativen an der KPH Wien/Krems.

Ziel ist, das Leitbild der KPH mit seinem Bekenntnis zum positiven Wert von Diversität und religiöser Vielfalt (Hochschulmotto: religionssensibel – diversitätsfreundlich – zukunftsorientiert) nachhaltig zu implementieren und innerhalb der Organisation wie auch darüber hinaus sichtbar zu machen.

Unter der Opens internal link in current windowLeitung des Vizerektorats für Religiöse Bildung und Interreligiösen Dialog versammelt NIR Vertreter*innen aller Konfessionen und Religionen, Lehrende und Studierende sowie Sprecher*innen und Leiter*innen aller im interreligiösen Bereich agierenden Organisationseinheiten und Projekte:

  • die Institute der Religionen
  • das Zentrum Fortbildung Religion
  • das Kompetenzzentrum für interkulturelles, interkonfessionelles und interreligiöses Lernen
  • die Fachgruppe Religionspädagogik/Interreligiosität
  • den Spezialforschungsbereich Interreligiosität
  • das Projekt Interreligious Literacy – Gender – Diversität
  • die Hochschulpastoral

 


NEWS


Das bereits für den 8. Mai 2020 geplante (und dann auf Grund der COVID 19-Pandemie abgesagte) kick-off Treffen der Forschungskooperation...

Weiterlesen

Seit gestern ist das Themenheft 'Interreligious Dialogue in Context: A European Comparison' bei JRaT - dem Interdisciplinary Journal for Religion and...

Das Themenheft umfasst insgesamt 16 Beiträge international ausgewiesener Expertinnen und Experten in der empirischen Analyse von Dialog Aktivitäten....

Weiterlesen

Prof. Dr. Karsten Lehmann erneut auf Panel des Instituts für den Donauraum: 'Partizipationsmöglichkeiten für Religionsgemeinschaften'

Prof. Dr. Karsten Lehmann nimmt zusammen mit Magdalena Bachleitner (Vorsitzende der Katholischen Jugend Österreich) und Dipl.-Ing. Nermina Mumic (Bund...

Weiterlesen

Prof. Dr. Karsten Lehmann trägt bei Ringvorlesung zum Interreligiösen Dialog vor

Im Rahmen des Fakultätsschwerpunktes 'Interreligiöser Dialog' der Katholischen Fakultät (Universität Wien) findet in diesem Semester eine Ringvorlesun...

Weiterlesen

Eine Diskursreihe des Instituts Islamische Religion mit Vertretern verschiedener Religionen.

 

Mystik als Suche nach einer tieferen Gotteserkenntnis ist eine Erscheinung in allen Religionen. Im Islam hat sich hierfür der Begriff Sufismus...

Weiterlesen

Die ursprünglich aus dem jüdischen Kontext stammende Methode Scriptural Reasoning dient der Anbahnung eines auf Textausschnitten der heiligen...

Die Methode zielt darauf ab, die religiös Anderen und ihre Schriften besser kennenzulernen und zugleich die Perspektive auf die eigene Position zu...

Weiterlesen