Das Netzwerk Interreligiosität (NIR) vernetzt, plant, koordiniert und steuert interreligiöse und diversitätssensible Initiativen an der KPH Wien/Krems.

Ziel ist, das Leitbild der KPH mit seinem Bekenntnis zum positiven Wert von Diversität und religiöser Vielfalt (Hochschulmotto: religionssensibel – diversitätsfreundlich – zukunftsorientiert) nachhaltig zu implementieren und innerhalb der Organisation wie auch darüber hinaus sichtbar zu machen.

Unter der Opens internal link in current windowLeitung des Vizerektorats für Religiöse Bildung und Interreligiösen Dialog versammelt NIR Vertreter*innen aller Konfessionen und Religionen, Lehrende und Studierende sowie Sprecher*innen und Leiter*innen aller im interreligiösen Bereich agierenden Organisationseinheiten und Projekte:

  • die Institute der Religionen
  • das Zentrum Fortbildung Religion
  • das Kompetenzzentrum für interkulturelles, interkonfessionelles und interreligiöses Lernen
  • die Fachgruppe Religionspädagogik/Interreligiosität
  • den Spezialforschungsbereich Interreligiosität
  • das Projekt Interreligious Literacy – Gender – Diversität
  • die Hochschulpastoral

 


NEWS


Am 12. April 2021 wird das erste Treffen der Diskurs-Reihe zu Sustainable Development Goals (SDGs) und Global Citizenship Education (GCEd)...

Eine Gruppe von Forscherinnen und Forschern an der KPH (um HS-Prof.in Dr. Sabine Zelger, HS-Prof.in Pia Resnik und Dr. Verena Plutzar) haben ein...

Weiterlesen

Nächste Veranstaltung 5.5.2021 von 17.00 - 18.30 ONLINE

Diese Veranstaltung befasst sich mit den SDGs und ihrer Bedeutung für (inter)religiöses...

Die neue Reihe ist ein interkonfessionelles und interreligiöses Diskussionsformat zu aktuellen Forschungsdiskursen in Religionspädagogik und...

Weiterlesen

04.04.2021: Spezialforschungsbereich ‚Interreligiosität‘. Aktuelles Buch: ‚Talking Dialogue – Eleven Episodes in the History of the Modern...

Der Spezialforschungsbereich ‚Interreligiosität‘ hat in den vergangenen Jahren zunehmend Expertise im Bereich der empirischen Erforschung von...

Weiterlesen

Muslimische Frauen als Akteurinnen von gesellschaftlichen Entwicklungen: Leadership, Engagement & Aktivismus

Muslimischen Frauen werden allzu oft bestimmte Rollenbilder und Klischees zugeschrieben. In dieser Diskursreihe setzen sich muslimische Frauen...

Weiterlesen

Prof. Dr. Karsten Lehmann präsentierte im Rahmen eines internationalen Workshops des ‚Georg-Eckert-Instituts für internationale Lehrbuchforschung‘ ein...

Die Religionswissenschaftlerin Frau Dr. Zrinka Stimac arbeitet am Georg-Eckert-Institut für internationale Lehrbuchforschung bereits seit einem guten...

Weiterlesen

Unter dem Titel ‚Produktion religiöser Vielfalt in Österreich‘ führten HS-Prof. Dr. Anne Koch (PHDL) und HS-Prof. Dr. Karsten Lehmann (KPH Wien/Krems)...

An diesem Workshop nahmen insgesamt fast 30 Forscherinnen und Forscher von Universitäten und Hochschulen aus allen österreichischen Bundesländern...

Weiterlesen

Das bereits für den 8. Mai 2020 geplante (und dann auf Grund der COVID 19-Pandemie abgesagte) kick-off Treffen der Forschungskooperation...

Weiterlesen

Seit gestern ist das Themenheft 'Interreligious Dialogue in Context: A European Comparison' bei JRaT - dem Interdisciplinary Journal for Religion and...

Das Themenheft umfasst insgesamt 16 Beiträge international ausgewiesener Expertinnen und Experten in der empirischen Analyse von Dialog Aktivitäten....

Weiterlesen

Prof. Dr. Karsten Lehmann erneut auf Panel des Instituts für den Donauraum: 'Partizipationsmöglichkeiten für Religionsgemeinschaften'

Prof. Dr. Karsten Lehmann nimmt zusammen mit Magdalena Bachleitner (Vorsitzende der Katholischen Jugend Österreich) und Dipl.-Ing. Nermina Mumic (Bund...

Weiterlesen

Online-Vorlesungsreihe des Instituts Alevitische Religion

SDGs der Vereinten Nationen - Ideen zur Umsetzung aus alevitischer Perspektive

Vor fünf Jahren haben die Vereinten Nationen die „2030 Agenda für...

Weiterlesen