Unterrichtspraktikum BMHS

Kurzbeschreibung:

Der Hochschullehrgang ist eine Begleitung und Unterstützung der Unterrichtspraktikanten*innen im ersten Unterrichtsjahr. Die jungen Lehrer*innen werden mit ihren Rechten und Pflichten vertraut und lernen die Gesetze richtig anzuwenden. Neben dem Hineinwachsen in die Realität des Schullebens wird großes Augenmerk auf die Vertiefung in allgemein didaktische Fragen und in fachdidaktische Belange gelegt, immer in Hinblick auf die Besonderheiten der einzelnen Schultypen im BMHS- Bereich.

Die Konzeption des Hochschullehrgangs zielt ab auf die didaktische Vertiefung und Festigung in den einzelnen Fachgegenständen sowie auf das richtige Verhalten und Lösen der im Schulalltag anfallenden Probleme.

Die Lehrer*innen sollen nach Abschluss des Hochschullehrgangs die rechtlichen Aspekte kennen und das Schulrecht in den einzelnen Situationen richtig umsetzen können.

Die Lehrer*innen werden mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet, um einen zeitgemäßen Unterricht zu führen und die ständig wechselnden Anforderungen des Schulalltages erfolgreich meistern zu können.

 

 

Zulassungskriterien,
Eingangskriterien

 
  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium
  • Unterrichtstätigkeit
 

Zielgruppe

Lehrer*innen, die ein Lehramtsstudium an einer 
Universität abgeschlossenen haben

Zu erwerbende 
Kompetenzen

Teilnehmer*innen erwerben bzw. erweitern:

  • Kommunikationskompetenz (sachliche Ebene)
  • Kooperationskompetenz
  • Methodenkompetenz (Unterricht)
  • Organisationskompetenz (Lernorganisation)
  • IT-Kompetenz als Basisqualifikation
  • Analytische Kompetenz (Kompetenz zur gezielten Beobachtung)
  • Strategische Kompetenz (Implementierung)
  • Reflexionskompetenz (Selbstkompetenz)
  • Sachkompetenz
  • Empathische Kompetenz
  • Motivationale Bereitschaft
  • Innovationsbereitschaft
 

Sprachen

Deutsch

Status

Start WS 2017/18

Dauer

2 Semester

EC

12 ECTS-AP

Präsenz in den Modulen 136 Übungseinheiten à 45 Minuten = 102 Stunden

betreutes 
Selbststudium

keines

Selbstständiges 
Literaturstudium

198 Stunden

Abschluss

Zeugnis

Kosten

keine

Studienleitung

Mag. Christine Ertl
M  christine.ertl1(at)kphvie.ac.at

Kontakt

M  weiterbildung(at)kphvie.ac.at
T +43-676 559 28 31