Schulen professionell führen - Vorqualifikation

Kurzbeschreibung:

Der Hochschullehrgang soll ein nach innen gelebtes und nach außen kommuniziertes Schulleitbild mit Sicherheit und Vertrauen in Bezug auf das Bewährte vermitteln. Da Tätigkeiten in Bildungseinrichtungen häufig mit einem hohen emotionalen Engagement sowie großen und sozialen Herausforderungen in der Führung verbunden sind, liegt die Intention des Hochschullehrgangs unter anderem in der Stärkung des Selbstmanagements der Teilnehmenden.

   
Träger Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems (KPH) und die in ihr
tätigen christlichen Konfessionen

Zulassungskriterien, Eingangskriterien

Voraussetzung für die Zulassung zum Hochschullehrgang „Schulen professionell führen - Vorqualifikation" ist ein aktives Dienstverhältnis als Lehrer*in.

Zielgruppe

 
  • Lehrer*innen aller Schultypen
 

Zu erwerbende 
Kompetenzen

Im Einzelnen zielt der Hochschullehrgang darauf ab, die Studierenden zu befähigen,

  • auf der Grundlage von rechtlichem und wirtschaftlich-administrativem Basiswissen sowie unter Einsatz von Methoden des Qualitätsmanagements schulische Prozesse zu steuern.
  • Instrumente und Methoden der Qualitätsentwicklung und -sicherung anzuwenden.
  • Diversity- sowie Genderaspekte in ihren Handlungen als Führungskraft umfassend zu integrieren.
  • die unterschiedlichen Anforderungen an schulische Führungskräfte, sowohl im öffentlichen wie auch privaten Schulbereich, einzuschätzen, zu reflektieren und Führungsverantwortung zu übernehmen.
  • Personalentwicklungsinstrumente und jene der Personalführung zu erläutern und über dieses Gebiet hinaus Kommunikation klar, zielorientiert, wertschätzend und dialogisch zu handhaben.

    Sprachen

    Deutsch

    Status

    Start: WS 20/21

    Dauer

    2 Semester

    EC

    20 ECTS-AP

    Abschluss

    Zeugnis

    Kosten

    Kein Semesterbeitrag. Etwaige anfallende Materialkosten werden von den Teilnehmenden übernommen.

    Studienleitung

    Mag. Karin Hochmeister
    M karin.hochmeister@kphvie.ac.at