Jahrestagung ARGE „Religionspädagog*innen an Pädagogischen Hochschulen Österreichs“

Die diesjährige Jahrestagung der ARGE „Religionspädagoginnen und Religionspädagogen an Pädagogischen Hochschulen Österreichs“ stand unter dem Thema: Aktuelle Fragestellungen in Lehre und Forschung innerhalb der Religionspädagogik in der lit. PädagogInnenbildung“ und fand heuer vom 31. März – 01. April 2019 im Bildungszentrum St. Benedikt/Seitenstetten/NÖ. statt.

Der Hauptreferent Prof. Dr. Christoph Baumgartinger, Private Pädagogische Hochschule Linz, sprach zum „Profil des Selbstverständnisses der Bildungswissenschaften an (K)PHs“, zu „Die nRP und die Inklusionsdebatte“, „Wie geht’s uns mit der interreligiösen Bildung in der nRP?“ und  „Wie steht es um Bachelor- und Masterarbeiten in nRP?“.

Anregende Diskussionen und das ausgewiesen kompetente Arbeitsklima zeichneten diese ARGE-Tagung aus. Mit dem Bekenntnis zur Unverzichtbarkeit der Vernetzung und Zusammenarbeit von Lehrenden (ARGE) in der nRP für eine auch künftig unumgängliche und mitverantwortete Entwicklung in den Bildungswissenschaften endeten die Gespräche.