08.07 - 12.07 | Zielorientiertes/systemisches Kurzgespräch: Grundkurs/Aufbaukurs

„Kann ich dichl kurz sprechen?“ Was so beiläufig beginnt, kann sich rasch zu einem wichtigen Gespräch entwickeln.

Im schulischen, seelsorgerlichen und pastoralen Alltag gibt es viele Situationen, in denen Menschen sich nicht zum Gespräch verabreden, sondern in flüchtigen Momenten das Gespräch suchen. Meist sind diese Situationen nicht für ein Beratungsgespräch geeignet - inder Pause, auf der Treppe, am Kirchenausgang. Was dem Fragenden als "günstige Gelegenheit" erscheint, ist für die beratende Person meist gar nicht günstig.

Die Beiläufigkeit dieser Gesprächssituationen lässt oft bewährte seelsorgerliche und beraterische Gesprächstechniken und -methoden nicht zur Anwendung kommen, so dass auf beiden Seiten Frust entsteht.

Mit der Methode "Kurzgespräch" wird auf eben diese Gesprächssituationen eingegangen. Der Ansatz ist ziel-, ressourcen- und lösungsorientiert; der Schlüssel findet sich oft schon in den ersten Sätzen.

(Timm H. Lohse, 2013: Das Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung, V&R)

08.07.2019, 10:00 – 12.07.19 18:00 Uhr
1180 Wien, Severin Schreiber-G. 1+3, KPH Wien/Krems - Campus Gersthof

Referent/innen: Wilfried Lenzen, Opens window for sending emailSonja Danner

Anmeldung bis 30.04.2019 möglich: PHO Opens external link in new window9394.000.003