Pentominos im Geometrieunterricht der Volksschule

Eine spannende Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Geometrie in der 3. und 4. Schulstufe"


VR Notburga Grosser erarbeitete in einer spannenden Fortbildungsveranstaltung mit engagierten Teilnehmerinnen das Thema "Geometrie in der 3. und 4. Schulstufe" anhand von Pentomino-Steinen. Diese Methode schult das geometrische Denken, das Wissen über Symmetrie, macht den Unterschied zwischen Umfang und Fläche deutlich und motiviert außerdem zum kreativen Umgang mit geometrischen Formen. Die Teilnehmerinnen konnten viel Wissenswertes und Praktisches für ihren Unterricht mitnehmen.