LehrerIn für alevitischen Religionsunterricht werden 

Die Ausbildung zur alevitischen Religionslehrerin/zum alevitischen Religionslehrer geschieht im Rahmen des vierjährigen Bachelorstudiums „Lehramt im Bereich Primarstufe“. Darin kann der „Schwerpunkt Alevitische Glaubenslehre“ im Umfang von insgesamt 60 EC gewählt werden.

In Verbindung mit einem Masterstudium qualifiziert dieses Studium gemäß „PädagogInnenbildung Neu“ nicht nur zur Ausübung des Berufs einer Primarstufenlehrerin/eines Primarstufenlehrers, sondern darüber hinaus noch zur Erteilung von Religionsunterricht von der 1. bis zur 4. Schulstufe (Master mit 60 EC) oder von der 1. bis zur 9. Schulstufe (Master mit 90 EC).

 

Alle Lehrveranstaltungen finden an der KPH Wien/Krems statt.

Wenn Sie Fragen zum Verlauf und der Organisation Ihres Studiengangs, zu Prüfungen und dem Abschluss des Studiums haben, dann wenden Sie sich bitte an unsere StudienberaterIn:

Mag. Yeliz Yildirim
T +43 660 47 46 448
Visitenkarte
Koordination Ausbildung

  

Informationen zur Anmeldung