Fokusthemen der KPH

Die Kompetenzzentren treffen sich zu Review und Vernetzung

Am 16. 2. trafen sich die Kompetenzzentren der KPH Wien/Krems zu lebendigem Austausch und produktiver Vernetzung. Die KPZ stellen interdisziplinäre Vernetzungsstrukturen dar und arbeiten zu Fokusthemen wie Menschenrechtspädagogik, Wertebasierte Wirtschaftsdidaktik, Elementar- und Grundschulpädagogik, Mathematik und digitale Arbeitsumgebungen sowie Interkulturelles, -religiöses und -konfessionelles Lernen. Mit der IRPA kommt ein neues KPZ für Aneignungsdidaktik hinzu, das im Aufbau begriffen ist. Mit Unterstützung durch VR Krobath und die Institutsleiterinnen Gabriel und Shakir kam es zu einer intensiven Auseinandersetzung über die Weiterarbeit der Kompetenzzentren im Bereich Forschung und Entwicklung.