Forschungsethische Grundsätze, wie das Konzept der Objektivität, das Einholen von Einverständnissen und Verfahren der Anonymisierung, entsprechen den Standards guter wissenschaftlicher Praxis. Solche Fragen sind in allen Phasen des Forschungsprozesses - von der Planung über die Durchführung bis zur Publikation - von Bedeutung und müssen folglich beständig reflektiert werden.

Die Ethischen Grundsätze der ÖFEB finden sie hier.