PVS Krems-Mitterau ist MINT-Schule!

MINDT-DENKEN und -ARBEITEN gehört zum täglichen Unterricht.

© MINT

Die Praxisvolksschule Campus Krems-Mitterau wurde als erste Volksschule im Bezirk Krems und Umgebung mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. Bildungsminister Dr. Heinz Faßmann lobte das Engagement der MINT-Schulen, die die Neugierde der Kinder bestärken und sie für die Mitgestaltung der Zukunft rüsten.


MINDT-DENKEN und MINDT-ARBEITEN sind feste Bestandteile des täglichen Unterrichts an der PVS Krems und werden auch in den Bereichen Social Entrepreneurship und Begabungs- und Begabtenförderung umgesetzt.
Diese Schwerpunktsetzung und Durchführung wurde von der MINT-Expert*innen-Jury im Einreichungsprozess begutachtet. Mit Erfolg! Direktorin Sigrid Bannert und Koordinatorin Susanne Rothaler freuen sich sehr, dass sich die Bemühungen ausgezahlt haben und mit der Verleihung des MINT-Gütesiegeln durch Unterrichtsminister Dr. Heinz Faßmann anerkannt wurden.


Mit dem MINT-Gütesiegel werden in Österreich seit 2016 Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die jungen Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht oder sozialen Hintergrund, in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern und fördern.


Die MINT-Maßnahmen beinhalten:

•    Unterrichtsfächer themenspezifisch vernetzen
•    Vernetzung von MINT mit der Initiative IMST (Innovationen Machen Schulen Top!)
•    Sprachsensibler Unterricht (daher das „D“ für „Deutsch“ in unseren MINDT-Maßnahmen)
•    Eigenständiges Entdecken, Forschen und Entwickeln
•    Digitale Kompetenzen ausgerichtet auf ein aktives, kritisch-reflektiertes und einen kreativen Umgang mit Medien
•    Algorithmisches Denken, Coding und Robotik
•    Förderung geschlechter- sowie diversitätsreflektierender Kompetenz um mehr Interessen*innen für MINT Felder zu gewinnen
•    Problemlösung durch kreative Zugänge und integrierende Unterrichtsformate  „Genius Hours“ (leidenschaftsbezogenes Lernen)
•    Angebot standortspezifischer Lernsettings im MINT-Bereich  
•    Kooperation mit lokalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen
•    Fokussierung auch nachhaltige und langfristige Ziele

Das MINT-Gütesiegel wird jeweils für drei Jahre vergeben. Über das MINT-Gütesiegel verfügen in Krems außerdem noch die HAK, das BORG sowie die Bundesrealgymnasien Kremszeile und Ringstraße.