Vortrag in Forschung hautnah

© Pexels

Am 16.11.2021 stellte Wolfgang Ellmauer im Rahmen der Diskursreihe „Forschung hautnah“ sein Promotionsprojekt zur Wirksamkeit des ECHA-Zertifikats vor. Beim ECHA-Zertifikat handelt es sich um einen zweisemestrigen Hochschullehrgang (15 ECTS-AP) im Bereich der Begabungs- und Begabtenförderung. Die Untersuchung erfolgte in Form einer Mixed Method. Den ersten quantitativen Forschungsteil bildete eine Längsschnittstudie mittels einer Fragbogenerhebung zu zwei Messzeitpunkten. Im daran anschließenden qualitativen Forschungsteil wurden typische Repräsentant*innen der ersten Untersuchung mittels leitfadengestützter Interviews befragt. Ziel der Studie ist es, Erkenntnisse über die Wirksamkeit des ECHA-Zertifikats in Bezug auf die teilnehmenden Lehrpersonen, ihren Unterricht sowie ihre Schulen zu gewinnen.