Vorträge an der internationalen Konferenz ECER

Zum Rollenverständnis von Lehrenden in der Fortbildung, deren Identität, Motive und Erwartungen

© ecer

Mehrere KPH Mitarbeiter*innen (Priv.-Doz. HS-Prof. Mag. Dr. Tamara Katschnig, Isabel Wanitschek, BA MA, Dipl.-Päd. HOL Martina Rabl, BEd MSc, Dipl.-Päd. Andrea Bisanz, MA & MMag. Dr. Mohamed Bassam Kabbani) waren mit zwei Vorträgen bei der internationalen Tagung vertreten 06. - 10. September 2021 European Conference on Educational Research (ECER)

https://eera-ecer.de/ecer-2021-geneva/

Die beiden dort vorgestellten Forschungsprojekte beschäftigen sich mit dem Rollenverständnis von Lehrenden in der Fortbildung, deren Identität, Motive und Erwartungen.


Mehr zu den Beiträgen:
https://eera-ecer.de/ecer-programmes/conference/26/contribution/50241/
https://eera-ecer.de/ecer-programmes/conference/26/contribution/50224/

Ausgewählte Publikationen:
Katschnig, T. Wanitschek, I Rabl, M. Bisanz, A. & Kabbani, M.B. (2021). Endbericht des Projektes KPH Rollenverständnis von Lehrenden in der Fortbildung. Eine empirische Studie. www.kphvie.ac.at/fileadmin/Dateien_KPH/Fortbildung_Wien/2021-22/Gesamter_Projektbericht_final_10052021.pdf
Wanitschek, I, Katschnig, T., Auferbauer, M. & Prorok, J. (2020). Die Wirksamkeit von Lehrer*innenfortbildung aus der Sicht der Fortbildner*innen. Eine qualitative Studie. In: Herausforderung Lehrer*innenbildung - Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ), HLZ (2020), 3 (1), 739–760.
www.herausforderung-lehrerinnenbildung.de/index.php/hlz/article/view/3505
Katschnig, T., Wanitschek, I., Rabl, M., Bisanz, A. & Kabbani, M.B. (2020). Lehrende in der Fortbildung – eine unerforschte Profession? In: R&E Source, Lehr-Lernprozesse gestalten, analysieren und evaluieren (2020)
journal.ph-noe.ac.at/index.php/resource/article/view/812