INFO-WORKSHOP Theaterpädagogik am 29.5.2021

um 10:00 Uhr online. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie alle relevanten Informationen zum Hochschullehrgang Theaterpädagogik, der im Herbst das bereits 4. mal starten wird.

© Petra Spetzial

Weiters haben Sie die Möglichkeit an einem ca. 1,5 h Workshop unter dem Titel "Zoom(bie) Stories" (Details siehe unten) teilzunehmen und dabei einerseits dem Corona-alltag zu entfliehen und gleichzeitig Lehrgangsluft zu schnuppern.

Anmeldung unter:

johannes.petschenig(at)kphvie.ac.at


‼️Zoom(bie) Stories - Der Computer als Bühne‼️ Theater überwindet Distanz. Eine Geschichte kann Menschen zusammenbringen. Eine Geschichte kann die Welt verändern. Eine Geschichte kann erzählen, was DU willst. In einer Zeit, in der Theaterhäuser geschlossen sind, wird der Computer zur Bühne und unserer Wirkstätte. Wir sind Zoombies, die mal verstummen, mal erstarren, mal verschwinden, und plötzlich wieder auftauchen.

Wie können wir Geschichten am Bildschirm lebendig machen? Digitales Theater schafft ein neues Experimentierfeld - es kann dezentraler stattfinden, es schafft neue Verbindungs- und Zugangsmöglichkeiten. Es macht Spaß. Ich habe einen Teaser-Workshop mitgebracht, der auf technisch einfachen und umsetzbaren Methoden basiert. Die Teilnehmenden lernen neben den theaterpädagogischen Methoden auch einen spielerischen Umgang mit digitalen Tools und Medien kennen, der schnell in den eigenen Unterricht integriert werden kann. Mag. Peter Spindler MA, freier Theatermacher, Theaterpädagoge, CliniClown und Universitätslektor für Theaterpädagogik, Storytelling und Clown an der Universität Wien, MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Er spielt, lehrt, lacht, motiviert im In- und Ausland und seit 2020 auch auf Zoom. Seine Schauspiel- und Regieausbildung erhielt er an der LISPA - London International School of Performing Arts in London (Abschluss: Diplom) sowie im MA Programm „Devised Theatre and Performance“, Rose Bruford College of Theatre and Performance London (Abschluss: Master of Arts, mit Auszeichnung). Außerdem ist er ausgebildeter Elementarpädagoge (Abschluss: Reife- und Diplomzeugnis) und AHS-Lehrer in den Unterrichtsfächern Geographie- und Wirtschaftskunde sowie Psychologie und Philosophie an der Universität Wien (Abschluss: Mag.rer.nat.) Seit über 17 Jahren besucht er in der Rolle des Dr. Benjamin Powidl (Verein: CliniClowns Austria) Krebspatient*innen im AKH Wien und St. Anna Kinderspital. www.peterspindler.com