Religion(en) im Fokus

Nächste Veranstaltung 2.6.2021 von 17.00 - 18.30 ONLINE

Neue Impulse für das interreligiöse Lernen – Ziele, Methoden, Grenzen aus islamischer und katholischer Perspektive

© unsplash.com, Jasper Garratt

Den Reigen unserer Reihe "Religion(en) im Fokus", in der sich neue Lehrende der Religionsinstitute mit ihren aktuellen Forschungsthemen vorstellen und vernetzen, schließt für dieses Studienjahr ein interreligiöses Tandem ab:

Im Fokus der beiden Kurzvorträge stehen diesmal "Neue Impulse für das interreligiöse Lernen". Annäherungen aus islamischer und katholischer Perspektive geben Einblick in aktuelle Forschungen zu Zielen, Methoden und Grenzen des interreligiösen Lernens. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und  einen angeregten Austausch aus unterschiedlichen Perspektiven im Anschluss an die Vorträge!

Nähere Infos zu den einzelnen Terminen und zur Anmeldung

Die Reihe wird im Wintersemester 2021/22 fortgesetzt!