Freikirchliche Theologie

Forschung & Lehre
11.09.2019
10.10.2019
ph2
Wien

Vertragshochschullehrperson ph2 – Beschäftigungsausmaß 50% befristet für SJ 2019/20

Freikirchliche Theologie – ab Dezember 2019

 

Tätigkeitsprofil gem. § 200d BDG 1979 bzw. § 48g VBG:

 

Abhaltung von Lehrveranstaltungen in freikirchlicher Theologie im Rahmen der Aus- Fort- und Weiterbildung für freikirchliche Religion sowie die damit verbundene Beratung von Studierenden. Organisations- und Verwaltungstätigkeiten im Rahmen der Dienstpflichten.

 

Die besonderen Erfordernisse für die Entlohnungsgruppe ph2 ergeben sich aus § 48e VBG iVm Z 22b der Anlage 1 BDG 1979.

 

Voraussetzung ist der Abschluss eines Universitätsstudiums im Bereich der Theologie. Erfahrung im tertiären Bereich sowie tertiärer Lehre sowie im schulischen Religionsunterricht. Eine Verankerung und aktive Mitarbeit in einer Freikirche sowie eine ökumenische Grundhaltung ist Voraussetzung.

 

Jetzt Bewerben