Nachhaltigkeit und Spiritualität am Biobauernhof erleben

Hoch oben in der Buckligen Welt konnten am 8. Mai 2019 die SeminarteilnehmerInnen  bei Familie Trenker (Grametschlag, Hochneukirchen) Innovationsfreude und Lebendigkeit mitten in der Natur erleben. Ernst Trenker, Biobauer und Diplomlebensberater erklärte den TeilnehmerInnen bei einer Hofführung die Programmmöglichkeiten für Schülergruppen bei Projekt- oder Orientierungstagen auf dem zertifizierten PILGRIM-Betrieb. Diese reichen vom Bogenschießen, Bauerngolfspielen, Wald-Nacht-Wandern, dem Umgang mit Tieren bis hin zu einer besinnlichen Labyrinth-Begehung und dem Erklimmen der Himmelsleiter. Schülergruppen können am Hofgelände campieren, in einem Schlafbus oder einem Holzhäuschen an einem Schwimmteich übernachten. Naturerleben mischt sich dabei mit sozialen und spirituellen Erfahrungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.familie-trenker.at