Neue Autorität

Damit Gewalt, Mobbing und Hass keinen Platz mehr an der Schule haben,

bieten wir:

… gewaltpräventive Programme, die nachhaltig und effizient wirken;

… auf der Basis des Konzepts „Stärke durch Beziehung/Neue Autorität“ nach Haim Omer.

Die Arbeit mit der Haltung und den Handlungsmöglichkeiten der „Neuen Autorität“ ermöglicht:

  • Aufbau einer positiven, wertschätzenden und kooperativen Kommunikations- und Konfliktkultur im gesamten Schulhaus.
  • gelungene Beziehungsgestaltung zwischen LehrerInnen, Schulleitung, SchülerInnen und Erziehungsberechtigten.
  • konkrete Hilfestellung in destruktiven und schwierigen Situationen des schulischen Alltags.
  • Entlastung und Stärkung der Lehrenden

Somit werden die Grundlagen allen sozialen Lernens am Standort gelegt und vielfältige Formen der gewaltpräventiven Arbeit implementiert.

Unser Schilf-Paket und Programm stehen Ihnen zum Download zur Verfügung.

Niederösterreich: Christine Schmutz, MA, BEd., M: christine.schmutz(at)kphvie.ac.at, T: +43-676 45 02 367
Wien: Dipl.-Päd. Brigitte Gartner-Denk, M: brigitte.gartner(at)kphvie.ac.at, T: +43-676 31 93 995