Softwaretipps

Einige Tipps für kostenlose Software:

  • Bildbearbeitung
    Bilder einfach betrachten und bearbeiten
    IrfanView
  • E-Books
    Die Software ist gleichzeitig ein E-Book-Reader, Konverter und Verwalter für E-Books.
    Calibre
  • E-Mail Client
    E-Mails problemlos lesen und schreiben
    Thunderbird
  • FTP und SFTP-Client
    Übertragung von Dateien über Netzwerke
    FileZilla WinSCP 
  • HTML-Editor
    Erstellen von Webseiten
    KompoZer
  • Java VM Software
    Java - die meist genutzte und populärste Programmiersprache
    Sun Java VM
  • MindMap
    Erstellen von MindMaps - mit zahlreichen Exportfunktionen
    FreeMind
  • Packprogramme
    Dateien zu einem Archiv packen oder entpacken.
    7-Zip
  • PDF-Dateien zusammenfügen oder teilen
    Bestehende PDF-Dateien zu einer PDF-Datei zusammenfügen oder eine bestehende PDF-Datei auf mehrere Dateien aufteilen
    PDFsam

Lizenzen

Hier finden Sie ausgewählte Hinweise, wie Sie zu günstiger Software kommen:

MS-ACH 

Lehrende können im Rahmen des MS-ACH Agreements verbilligt Microsoft Produkte bestellen.

MS-Office kostenlos

Lehrende und Studiernde der KPH Wien/Krems können kostenfrei das aktuellen Office
über die internen Webseiten (Sharepoint) installieren.

Schulshop 

Verschiedene Software Produkte für Forschung und Lehre zu einem günstigen Preis.

Tonaufnahmen

Audacity ist  ein Programm, mit dem Sie digitale Tondateien bearbeiten können.  Es kann nicht nur direkt mit dem Programm aufgenommene Dateien bearbeiten, sondern auch verschiedene andere Formate, wie WAV, AIFF, MP3, oder Ogg Vorbis.  

Ebenso können Sie Folgendes machen:

  • Schneiden, Kopieren, Einfügen, Löschen, Stille, Duplizieren, Teilen
  • zu jeder Tonspur andere Effekte hinzufügen oder zu allen Spuren den gleichen Effekt
  • mit den ein eingebauten Lautstärkereglern die Soundkarte fernsteuern
  • Tonspuren als veränderbare Spektrogramme anzeigen
  • Frequenzanalysen von Tonsignalen durchführen
  • für jede Tonspur eine andere Samplefrequenz einstellen
  • einfache und komplizierte Bearbeitungsschritte an einzelnen oder mehreren Spuren gleichzeitig durchführen

 

Links

Persönliche/ Projekt Webseiten für Lehrende

Für Lehrende der KPH Wien/Krems besteht die Möglichkeit, unter http://www.kphvie.ac.at/pro/[vorname.nachname] bzw. http://www.kphvie.ac.at/pro/[projektname] eigene Webseiten zu erstellen und diese auch selbst zu verwalten. Wer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen will, wendet sich dazu bitte über die KPHVIE E-Mail-Adresse an helpdesk(at)kphvie.ac.at.

Die Administration der Webseiten erfolgt über das Content Management System Typo3. Um einen möglichst leichten Einstieg zu gewährleisten, bietet das Zentrum für Digitalisierung auf Anfrage Einschulungen an.