Liebe Leserinnen und Leser,

die Wissensbilanz, die Sie in Händen halten, markiert den zehnten Geburtstag der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems. Ihr Inhalt macht sie vertraut mit dem Geist, der das Leben und Lehren an unserem Haus prägt; die Beiträge geben Zeugnis vom Geist, durch den die Institute und Zentren, die Teams und die Schulen, die Verwaltung und die VerantwortungsträgerInnen an den verschiedenen Standorten verbunden sind: Christliche LehrerInnenbildung an der KPH Wien/Krems orientiert sich am ökumenischen Miteinander.

Viele Traditionen und Kulturen des Lehrens und Lernens kommen hier zusammen und bilden die Basis für einen verantwortungsvollen Umgang mit Gemeinsamkeiten, mit Differenzen, mit Vielfalt. In der Stärkung der eigener Identität von Lehrenden und Studierenden ereignet sich eine verstehende Öffnung auf das Andere hin.

Aus-, Fort- und Weiterbildung tragen zu einer Gesellschaft bei, in der sich qualitativ und paradigmatisch Neues ereignet. Für alle an der KPH Wien/Krems Tätigen ist es der Auftrag, mit ihrem Können, mit Optimismus und Begeisterung das Abenteuer weiterführen, das die GründerInnen vor zehn Jahren initiiert haben, es auszugestalten und für die Zukunft aufzubereiten.

Ich wünsche allen, die die KPH Wien/Krems geformt haben und sie heute und in den nächsten Jahren weiterentwickeln, beruflichen Eros, fachliche Kompetenz in Zeiten unglaublich wachsenden Wissens, pädagogischen Takt, spirituelle Feinfühligkeit, die Tugend der Klugheit, die es Ihnen ermöglicht, das hier und jetzt Rechte und der Freiheit Zuträgliche herauszufinden, um mit Umsicht zu handeln und den Blick in weiser Voraussicht auf die Folgen des Handelns auszuweiten.


Hofrätin Mag. Andrea Pinz
Vorsitzende des Hochschulrates der KPH Wien/Krems

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist mir eine große Freude, Ihnen anlässlich des zehnjährigen Bestehens der KPH Wien/Krems unsere beiliegende Festschrift übermitteln zu dürfen.

Die Publikation ist zugleich eine – anlässlich des Jubiläums in besonderer Weise – erweiterte Wissensbilanz. Sie gibt einen Überblick über die Geschichte unseres Hauses und unsere langfristigen Bildungsperspektiven. Zudem gewährt sie Einblicke in vergangene und gegenwärtige Schwerpunktthemen unserer Bildungs- und Forschungsarbeit und versorgt Sie mit den allen aktuellen Zahlen, Daten und Fakten unserer Hochschule.

Ich wünsche eine angeregte Lektüre und verbleibe

mit besten Grüßen

Rektor Dr. Christoph Berger
für das Rektorat der KPH Wien/Krems

 

Festschrift 10 Jahre KPH
Wissensbilanz 2017
   ... als Download
   ... zum Blättern

Archiv Wissensbilanzen

Wissensbilanz 2016
... als Download
... zum Blättern

 

       
Wissensbilanz 2015
... als Download
... zum Blättern
  Wissensbilanz 2014
... als Download
... zum Blättern
  Wissensbilanz 2013
... als Download
... zum Blättern