02.05. | INFOABEND: Masterstudium im Bereich der Primarstufe im Rahmen der PädagogInnenbildung Neu

Erweiterungsstudium für Absolventinnen und Absolventen der 6-semestrigen Bachelorstudien Lehramt für Volksschulen oder Lehramt für Sonderschulen

Absolventinnen und Absolventen sechssemestriger Bachelorstudien für das Lehramt an Pädagogischen Hochschulen haben vor der Zulassung zum Masterstudium für das Lehramt ein Erweiterungsstudium zu absolvieren.

Dieses Studium wird ab Wintersemester 2018 an der KPH Wien/Krems angeboten und umfasst für die Primarstufe 60 ECTS-Anrechnungspunkte.

 

Infoabend zum Erweiterungsstudium:
02. Mai 2018 um 17:00 Uhr
Campus Krems-Mitterau

 

AbsolventInnen aus dem Bereich Lehramt für Volksschulen wählen aus den angegebenen Schwerpunkten Module im Gesamtumfang von 60 ECTS-Anrechnungspunkten, wobei ein großer bzw. zwei kleine Schwerpunkte gewählt werden können.

Große Schwerpunkte – 60 ECTS-Anrechnungspunkte:

  • Inklusive Pädagogik (berufsbegleitendes Angebot)
  • Religion (berufsbegleitendes Angebot)
  • Schule als sich selbst entwickelnde Organisation
  • Elementarpädagogik

Kleine Schwerpunkte – 30 ECTS-Anrechnungspunkte:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften und Technik
  • Sozial- und kulturwissenschaftlicher Bereich
  • Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache
  • Lebende Fremdsprache Englisch
  • Bewegung, Sport und Gesundheit
  • Kreatives Gestalten und Kunst
  • Musik

AbsolventInnen aus dem Bereich Lehramt für Sonderschulen besuchen volksschulrelevante Lehrveranstaltungen aus dem Curriculum.

Bei entsprechender Anmeldezahl wird das Studium berufsbegleitend organisiert.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erfüllen die Absolventinnen und Absolventen die Zulassungsvoraussetzungen zu einem Masterstudium für das Lehramt Primarstufe.

Information und ANMELDUNG

brigitte.ott(at)kphvie.ac.at
01 291 08/167