Archiv

Ein Rückblick in Wort und Bild auf vergangene Veranstaltungen.

Zweiter Tag der Forschung an der KPH Wien/Krems am 14. März 2014

Der diesjährige Tag der Forschung, diesmal  am Campus Krems-Mitterau, zeigte den Stellenwert der Forschung an der KPH

Nach dem gelungenen Auftakt im Vorjahr wurde der diesjährige Tag der Forschung am 14. März 2014 am niederösterreichischen Campus Krems-Mitterau abgehalten. Wieder konnten internationale Gäste aus Hochschulen und Lehrerbildungsinstitutionen aus der Schweiz, Deutschland und sogar Finnland begrüßt werden.  Die Tagung, die unter dem Motto „Vielfalt(en) erforschen“ stand, wurde von VR Dr. Thomas Krobath in seiner Eröffnungsrede zum „Sonntag der Forschung“ erklärt. Das Thema Heterogenität und Vielfalt zog sich sowohl durch die beiden Hauptvorträge als auch durch die insgesamt 36 Kurzpräsentationen, die in neun parallel verlaufenden Slots stattfanden. Erstmals konnten auch Studierende und ehemalige Studierende ihre Bachelorarbeiten präsentieren, was die starke Verzahnung von Forschung und Lehre unterstreichen sollte.

Univ. Prof. Dr. Ursula Neumann (Universität Hamburg) ging in ihrem Vortrag auf die Gestaltung von Schule und Unterricht mit Hinblick auf die Mehrsprachigkeit von SchülerInnen sowie auf die Vorbereitung zukünftiger Lehrpersonen auf diese Situation ein und setzte damit bedeutende Impulse für die anschließende Diskussion. Der Abschlussvortrag, der von Univ. Prof. i.R. Dr. Martin Jäggle gestaltet wurde, brachte eine weitere Dimension von Heterogenität zur Sprache: Wie sollen Schule und LehrerInnen mit religiöser Heterogenität umgehen? Da es in diesem Bereich derzeit nur wenige Forschungsprojekte gibt, stand die Aufforderung von Dr. Jäggle klar im Raum, sich stärker mit diesem Thema in Forschung und Entwicklung auseinanderzusetzen.

Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

KPH Aktuell

07
Sep

  OStR Prof. Mag. Alfred Koutensky ist am Sonntag, dem 7. September 2014 verstorben.   Er war seit 1998 als...

29
Sep

Einladung zur Eröffnung am Montag, 29.09.2014, 16:00 Uhr, KPH Wien/Krems, Campus Krems-Mitterau, Audimax

Quicklinks